DEATH BY FAST FOOD.


DEATH BY FAST FOOD.

Gemälde / Triptychon mit Acryl und Marker. Der Anglizismus Fast Food [‘fast,fud] (englisch fast food, „schnelle Nahrung“, Schnellimbiss) steht in der Gastronomie für in Massenproduktion hergestellte, standardisierte Speisen, die für den schnellen Verzehr gedacht sind. Anbieter von Fast Food sind sowohl große multinationale Konzerne als auch kleinere Ketten.

Ich habe die Farben einer bekannten Fast Food Kette gewählt. Ein großer Totenkopf (gelber Hintergrund) wird dargestellt aus dem üblichen Fast Food wie: Pommes (Haare), Burger (Augen), Pizza (Nase), Curry-Wurst (Mund), Chicken Wings (Kiefer), Chicken Nuggets, Eiscreme u.a. Auf dem Ketchup roten Hintergrund habe ich in einer Musteranordnung kleine goldene Totenköpfe platziert. Diese stehen symbolisch für Dollarzeichen, weil die großen Konzerne so viel Geld mit diesem ungesunden Essen verdienen!

Dieses Triptychon soll ein Appell an die Menschen sein, mit der Frage: Was tust Du für Dich und Deinen Körper?

KATEGORIE Gemischte Techniken / Triptychon
TECHNIK / MATERIALIEN Acryl / Gold Acrylfarbe
Marker / Leinwand
FORMAT H 150 cm / B 150 cm / T 2 cm